Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 723 mal aufgerufen
 Gütertrennung / Vermögensverteilung
Malatesta Offline



Beiträge: 1

07.11.2013 12:13
Ich will raus - wer bekommt das Haus? Antworten

Hallo zusammen,

vielleicht kann jemand von Euch mir eine einfache Antwort auf einen komplizierten Sachverhalt geben.

Meine Frau und ich leben seit 18 Jahren zusammen. Unsere Kinder sind 18 und 17 Jahre alt, verheiratet sind wir seit zwölf Jahren.

Bis vor kurzem habe vor allem ich gearbeitet, meine Frau ebenfalls, aber relativ wenig. Nachdem die Kinder zunehmend selbständig wurden, hat auch meine Frau das Pensum heraufgefahren, während ich - gesundheitlich bedingt - mein Pensum herunterfuhr.

Vor vier Jahren kauften wir uns ein Haus. Konkret: Meine Frau ist als Grundeigentümerin eingetragen, ich als Solidarschuldner. Das Haus kostete uns damals relativ wenig. Der Marktwert wurde vor acht Jahren auf rund 1.6 Millionen geschätzt, der Kaufpreis war dank familiärer Beziehungen 800'000. Dazu steckten wir rund 100'000 in den Umbau und Modernisierung.

Ein Drittel des Kaufpreises wurde über ein zinsloses Darlehen getilgt, das meine Frau bekam und sie erst dann zurückzahlen muss, wenn sie erbt.

Nachdem meine Frau wiederholt Aussenbeziehungen lebte, die sie mir verheimlichte, will ich nun die Scheidung, da ich es emotional schlicht nicht mehr aushalte. Nur: Wie sieht das für mich aus? Muss ich damit leben, dass ich bis ans Ende meiner Tage nicht mehr aus dieser Solidarbürgschaft herausfinde? Oder habe ich irgendwelche Ansprüche?

Wenn irgend jemand von Euch hier einen hilfreichen Fingerzeig leisten könnte, wäre ich unendlich dankbar.

Liebe Grüsse

Malatesta

Fränzi ( Gast )
Beiträge:

30.07.2016 18:49
#2 RE: Ich will raus - wer bekommt das Haus? Antworten

Hallo Malatesta

Ich befinde mich soeben in der selben Lage. Wir haben Gütertrennung und ich habe die Hypthek als Solidarhaftung vor einigen Jahren mitunterschrieben. Wie ist es bei Dir ausgegangen? Gibt es eine Möglichkeit bei der Scheidung aus der Solidarhaftung raus zukommen?

Gruss
Fränzi

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz