Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.060 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen rund um das Scheidungsverfahren
Turbolenter ( Gast )
Beiträge:

14.03.2008 21:25
wie kann man: Schnell und Kostengünstig scheiden ? Antworten

[spook]
Völlig ausgebrannt vom Job und bald die Kündigung. Nur Aerger wo ich auch hingehe !
Und jetzt den Entschluss zu scheiden, aber wie vorgehen ?

4Jahre verheiratet, Frau Ausländerin (Aufenthalt B).
Wir kommen sehr gut aus, wir sind nun nach langer Diskussion beide Scheidungswillig. Sie hat sich mir als Lesbin geoutet.( Was sonst niemand anders erfahren soll aus Rücksicht auf Ihre Privatsphäre ).
Nun , Heute habe ich nach langem hin und her den Entschluss gefasst die Scheidung einzuleiten.
Da ich aber kein Geld habe, evt bald noch meinen Job los bin, wird es umso schwieriger.
- Wir haben zum Glück keine Kinder.
- Wir haben nur 1 Einkommen von mir und ich zahle alle Rechnungen wie Krankenkasse etc für Beide.
- Sie hat die Aufenthaltsbewilligung B und hat sich leider auch nie richtig integrieren können.
- ich würde gerne unkompliziert und ohne Anwaltskosten alles schnellst möglich hinter mich bringen und wäre wirklich sehr dankbar für eine "Dummy-Anleitung" wie man Schritt für Schritt vorgehen muss, da meine Nerven zur Zeit stark strapaziert sind und ich mich mit dem Gesetzes Dschungel nicht auch noch rumschlagen kann.

Fals jemand ein Helfersyndrom Verspürt und uns kostenlose Beratung gibt, sind wir sehr dankbar .
Mit freundlichen Grüssen
Turbolenter
[sick]
PS: die Smilies funktionieren in der Vorschau nicht !?

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz